Bei uns ist Ihr Urlaub sicher
Zahlung erfolgt vor Ort. Direkter
Kontakt mit dem Gastgeber
Ihr Traumurlaub beginnt hier!
Von der Buchung bis zum Aufenthalt,
der gesamte Ablauf ist unkompliziert
Mehr Urlaub für weniger Geld
Bester Preis wird garantiert - keine
Zusatzkosten - absolute Transparenz
google
 - 339 Bewertungen

Lesen Sie hier was zufriedene Besucher über www.tirol.ch sagen

Reinhold Messners erstes Museum, das MMM Firmian


Hoch über Südtirols Landeshauptstadt Bozen und dem Zusammenfluss von Etsch und Eisack erhebt sich die Ruine von Schloss Sigmundskron. Es beherbergt das Messner Mountain Museum Firmian, das 2006 als eines der nunmehr sechs MMM in einem restaurierten Teil der bis dahin dem Verfall preisgegebenen Burgruine eröffnet wurde. Beherrschendes Thema im Firmian ist die Auseinandersetzung zwischen Mensch und Berg, die sich besonders in der Geschichte des Bergsteigens offenbart.

Was Dir die Ausstellung vermitteln möchte

Über zahlreichen Wege, Treppen und Türme wirst Du als Besucher des MMM Firmian durch die etwa 1.100 m² große Ausstellungsfläche geführt. Auf dem Rundgang Du wirst konfrontiert mit der Entstehung der Berge, ihrer religiöse Bedeutung als Weg zum Jenseits und mit der oftmals abenteuerlichen Geschichte des Bergsteigens. Dabei erhältst Du Einblicke in fremdländische Kulturkreise und lässt Dich der als Extrembergsteiger bekannte Messner visuell an einigen Expeditionen teilnehmen. Reliquien, Kunstgegenstände und Installationen säumen Deinen Weg. Nicht unberücksichtigt bleibt aber auch eine Betrachtung über den alpinen Tourismus der Neuzeit.

Die Geschichte und teilweise Sanierung der Burg

Eine separate Ausstellung zur Geschichte der Burg und der Region beschäftigt sich vorrangig mit der bereits im 10. Jahrhundert entstanden Burg, die zwei Jahrhunderte später den Namen Firmian erhielt und Ende des 15. Jahrhunderts zu einem Schloss mit der Bezeichnung Sigmundskron umgebaut wurde. Reinhold Messners Bemühen zur Sanierung der Burgruine war und ist vom festen Vorsatz geprägt, möglichst viel Ursprüngliches zu bewahren und die erforderliche modernen Architektur weitestgehend verborgen einzusetzen. 

weiterlesen
TOP Hotel
ab 137 - EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Der Verdinser Hof
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
ab 137 - EUR
Preis pro Person und Tag
Outdoor-Aktivität
Südtirol - Dolomiten - Bruneck
BikeHotels Südtirol

Die 31 BikeHotels Südtirol sind die einzig richtige Wahl, wenn es um den Bike-Urlaub in Südtirol geht.

  • Bike- und E-Bike-Verleih
  • geführte Touren
  • sichere Bikegarage und Werkstatt
  • Gastgeberinnen und Gastgeber die wissen, was dir im Bike-Urlaub wichtig ist
Die beste Adresse für den Bike-Urlaub auf der Südseite der Alpen

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

Wenn ich in Südtirol biken gehe, dann verlasse ich mich voll und ganz auf die BikeHotels Südtirol. Die Gastgeberinnen und Gastgeber kennen ihre Bike-Regionen in- und auswendig, sie bieten super Verleih-Bikes (und natürlich auch E-Bikes) und die ganze Woche über geführte Touren. Was will man mehr?

Die BikeHotels Südtirol erfüllen strenge Qualitätskriterien und werden regelmäßig kontrolliert. Egal, in welchem der 31 BikeHotels ich bisher war: Ich habe mich überall
willkommen und unter Gleichgesinnten gefühlt und an der Seite von echten Locals ein Südtirol unter die Räder genommen, wie ich es bisher noch nicht kannte.

Tipp: Auf der Webseite der BikeHotels Südtirol findest du sog. “Hot Deals” - unschlagbar gute Angebote für jedes Urlaubs-Budget!

TOP Hotel
ab 86 - EUR
Preis pro Person und Tag
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel & Residence Saltauserhof
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
ab 86 - EUR
Preis pro Person und Tag
Lassen Sie sich inspirieren
Südtirol - Meran und Umgebung - Naturns
Hotel 
  • Adults Only
  • Luxushotel
  • 5.500 m² Spa
Nordtirol - Tiroler Zugspitz Arena - Berwang
Hotel 
  • Ruhige Panoramalage
  • Ski in / Ski out
  • Große Sonnenterrasse
Südtirol - Meran und Umgebung - Schenna
Hotel  S
  • Vitales Erholungskonzept mit 6 Bausteinen
  • Beste Panoramalage
  • Herausragende Küche
Südtirol - Meran und Umgebung - Saltaus
Hotel 
  • Historisches Ambiente
  • Neue Suiten
  • Großer Wellnessbereich
Fotos

Gästefotos aus: MMM Firmian

mehr anzeigen
Bewertungen

Aktuelle Gästebewertungen zu: MMM Firmian

Schönes Museum in noch schönerem Schloss. Sehr detailverliebt: In jeder Niesche ist etwas zu entdecken. Der Ausblick ist super. Auch die Kinder haben 2 Stunden durchgehalten. Keine Hunde, dafür viele Treppen, man weiß, was man gelaufen ist. Ein Parkplatz ist vorhanden und kostenfrei. Von hier geht es ein paar Meter, was bei Regen sehr nass und glatt ist. Der Preis ist angemessen. Der einzige Kritikpunkt ist, dass man über die Geschichte des Schlosses recht wenig erfährt. Hier ist alles auf Berge und Bergsteigen ausgelegt.
Stefan Döring
Also das war eines der interessantesten und schönsten Museen in denen ich jemals gewesen bin. Architektur und Exponate sind einfach toll. Das Wetter war regnerisch was der außergewöhnlichen Stimmung aber nun gar nicht geschadet hat. Ich werde auf jeden Fall nochmal hinfahren.
Ralf Blase
Wie waren bereits zum zweite Mal da und wurden wieder nicht enttäuscht. Alles perfekt für alle Altersklassen. Spannende Tour (ein bisschen anstrengend) super Aussicht auf die Gegend (Bozen). Auch das Restaurant kocht wahnsinnig gut. Gerne auch ein drittes Mal...
Michael Kühn
Waren dort mit unseren beiden Buben, 5&8 Jahre alt, die fanden das Erkunden der Burg sehr spannend und nahmen das Ausgestellte so mit 🙂. Eine große Stärke des Museums ist aber sicherlich der mittelalterliche Rahmen, was aber auch eine Schwäche bei Stichworten wie, Kinderwagen und Rollstuhl darstellt. Jetzt aber von Anfang an. Am Ziel angekommen, kann man auf einem kostenpflichtigen Parkplatz, welcher etwas höher liegt, parken und von dort fußläufig zum Museum gelangen. Dieser Weg ist Kinderwagen und ähnlichen gut zu schaffen. Dort angekommen könnten wir ohne Wartezeit die Tickets kaufen und los maschieren. Es gibt so viel zu erkunden, da kann man sich gut und gerne einen halben Tag beschäftigen. Wenn man auch noch das Restaurant dort besucht, geht sicherlich noch mehr. Neben der fehlenden Barrierefreiheit, müssen auch noch die Toiletten erwähnt werden. Die waren leider bei unserem Besuch sehr ungepflegt. Das wären dann auch die Gründe für den fehlenden fünften Stern. Fazit: Absolut sehenswert, man muss aber gut zu Fuß sein.
florian pöschl
Ich war dort mit meinen Kindern ein Jahr und drei Jahre alt. Es hat uns allen super gefallen. Für Bergfans gibt es unglaublich viel Wissenswertes und sehr viele Informationen. Den Kindern hat die Gestaltung der Burganlage mit ihren vielen Mauern, Gängen, Höhlen und Treppen gefallen. Wir sind dort mehrere Stunden einfach nur übers Gelände gewandert und haben uns an den verwinkelten und verzweigten Wegen und Treppen erfreut. Auf jeden Fall einen Besuch wert. Kinderwagen zu Hause lassen. Besser mit Kindertrage oder zu Fuß erkunden.
Ja Ron
Eines der schönsten Museen, die wir in letzter Zeit besucht haben. Eine sehr schöne und zurückhaltende Architektur, die einen von außen glauben lässt, eine Ruine zu besuchen. Innen sehr schön gestaltet, manchmal ein wenig verwirrende Wegführung und nicht jeder Punkt für mich interessant, aber in Summe ein absolut besuchenswertes Museum.
Torsten Schnabel
Ein tolles Museum, das mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Es wird in verschiedenen Bereichen viel über das Thema Berge in Bezug auf unterschiedliche Perspektiven gezeigt (z.B. Berge und Religion, Entstehung der Berge, Geschichte des Alpinismus). Dazu die buddhistischen und tibetischen Statuen auf dem Gelände. Ich war extrem positiv überrascht. Auch der Ausblick ist sehr schön. Allerdings ist das Museum für Gehbehinderte oder auf Mobilitätshilfen (wie Rollstuhl oder Rollator) angewiesene Personen nicht zu empfehlen, da viele Wendeltreppen und Treppen Bestandteil des Rundganges sind.
Kathleen Ruetz
Unbedingt besuchen. Auch für nicht so Bergweltinteressierte! Schon allein, wie das Museum "angelegt" wurde, ist sehr sehenswert. Tolle Ausblicke von der Burg. Interessant, vielseitig.
J. Schaefer
mehr anzeigen
Videos

Videos aus der Region: MMM Firmian

mehr anzeigen
Karte & Kontakt
map
MMM Firmian
Sigmundskronerstr. 53
I-39100 Bozen

Telefon: +39 0471 631264
Website: https://www.messner-mountain-museum.it/de/firmian/
Frag Markus
deinen Reiseberater
Ich kenne Tirol & Südtirol und die Unterkünfte persönlich. Gerne unterstütze ich Sie dabei den passenden Traumurlaub für Sie zu finden.
Empfehlung

Urlaub in deinem Postfach

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte regelmäßig Angebote, Insider-Tipps und aktuelle Reisetrends.
Karte schließen
Mein Standort

Unterkünfte filtern


1 Nutzen Sie WhatsApp, wenn Sie Fragen an unsere Tirol-Experten haben x